Raphael Diaz war nicht immer ein hochgehandelter Eishockeyspieler. Er stammt aus einfachsten Verhältnissen. Von jährlichen neuen Schlittschuhen konnte er als Kind nur träumen. Seine Eltern kauften ihm die neuen Schlittschuhe zu gross, damit er diese 2-3 Saisons tragen konnte. Als Junior stand er teilweise mit Occasions-Ausrüstung auf dem Eis.

Diaz möchte nicht, dass ein Talent unentdeckt bleibt, weil sich eine Familie die Clubmitgliedschaft oder Schlittschuhe nicht leisten kann. Zudem liegt ihm die Nachwuchsförderung sehr am Herzen und er ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst.

Daher engagiert sich Raphael Diaz seit 2015 mit seiner eigenen Golf Trophy für den Nachwuchs. Mit den Erträgen aus der Golf Trophy wird einerseits die jährliche Raphael Diaz Hockey Trophy für Kinder veranstaltet. Andererseits werden damit Familien mit Förderbeiträgen direkt unterstützt.

Einen Unterstützungsbeitrag können Familien aus der ganzen Schweiz bei der Stiftung Hockey Academy (ehem. Stiftung ENFI) beantragen.

Antrag einreichen: So einfach geht’s

Wenn Sie einen Antrag für einen Unterstützungsbeitrag für Ihr Kind stellen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Formular herunterladen und ausfüllen

2. Formular per Email oder Post einreichen
Reichen Sie das ausgefüllte Formular per Email oder per Post an folgende Adressen ein:

Per Email:
trophy@raphaeldiaz.ch

Per Post:
Raphael Diaz Golf Trophy
c/o Zimmermann Kommunikation AG
Hammergut 9
6330 Cham

Die Anträge werden an die Stiftung Hockey Academy weitergeleitet und von Raphael Diaz persönlich begutachtet. Ein Feedback erfolgt direkt von der Stiftung Hockey Academy. www.stiftunghockeyacademy.ch